Trogir Urlaub mit Trogir Net

Trogir Urlaub - Sehenswürdigkeiten

Urlaub Trogir mit Trogir Net Zu den vielen Sehenswürdigkeiten gehört unter anderem die St. Barbara Kirche. Sie ist das wichtigste Monument aus der vor römischen Zeit. Die aus dem 9. Jahrhundert stammende Kapelle ist auch heute noch in einem sehr guten Zustand. Allerdings wird vermutet, das die Kapelle auch einen Kirchturm besaß, der heute nicht mehr existiert.

Der einzige Turm der auch heute noch die Stadt schmückt, ist der Heiliger Marko Turm. Er befindet sich im Nordwesten der Stadt. Dieser war einst verbunden mit der Karmerlengo Festung durch eine Stadtmauer verbunden, die ihren Namen durch den damaligen Schutzpatron („Camerarius“) der Stadt bekam. Ursprünglich sollte die Festung Schutz und Stützpunkt zugleich für die damalige venezianische Armee bieten. Auch galt sie als Schutz des Goldes vor den türkischen Militär.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die "Kairos Sammlung". Sie wird im St.Nokolas Kloster von benediktinischen Nonnen aufbewahrt und zeigt ein Marmorrelief von Kairo. Des Weiteren wird dort ein altes Steinrelief mit dem Abbild des griechischen Helden Achilles und das älteste Gemälde Trogirs, das aus dem 13. Jahrhundert stammende Bild „Madonna mit Kind“. Auch gibt es verschieden geschnitzte Holztruhen. Die größte Holzkiste beinhaltet eine reichlich mit Ornamenten verzierte Robe.

Sollten Sie dann noch Zeit haben, sollten Sie sich die St. Laurentius Kathedrale anschauen. Sie gilt als eines der wichtigsten Monumente Mitteldalmatiens.